Die jüdischen Feiertage

Das jüdische Jahr 5779 (2018-2019)

Im September 2018 beginnt das jüdische Jahr 5779:

Rosch Haschana 5779 - Neujahrsfest (09.- 11. September 2018/erster und zweiter Tag)

Jom Kippur - Versöhnungstag (18.-19. September 2018)

Sukkot - Laubhüttenfest (23.September - 30. September 2018)

Simchat Tora - Torafreudenfest (30.Sept.- 1. Oktober 2018)

Chanukka - Fest anl. der Wiedereinweihung des Tempel 164 v.u.Z. (2.-10. Dez.2018)

Purim - Losfest in Erinnerung an die Rettung der persischen Juden (20.-22.März 2019)

Pessach - Passahfest in Gedenken an die Befreiung aus ägyptischer Sklaverei (19.- 27. April 2019)

Schavuot - Wochenfest (50 Tage nach Pessach; Fest zur Gabe der Gebote am Sinai (8.-10.Juni 2019)

Tischa beAw - Fast- und Trauertag um die Zerstörung des Tempels (10./11.8.2019)

Rosch Haschana 5780 - Neujahrsfest (29.Sept.- 1.Okt. 2019/erster und zweiter Tag)

Erläuterungen zu den Feiertagen finden sich auf www.hagalil.com/judentum/feiertage.


Weitere Informationen

Jüdische Feier- und Gedenktage beginnen immer – wie auch der Schabbat – am Abend des vorigen Tages, so dass bei den Daten oft zwei Tage genannt werden, obwohl der Tag nur 24 Stunden dauert. Also: Jom Kippur beginnt 2018 am Abend des 18.09. und endet am Abend des 19.09.