Herzlich Willkommen

im Namen des Freundeskreises Weinheim-Ramat Gan. Gegründet 1990 ist der eingetragene Verein ein Zusammenschluss Weinheimer Bürgerinnen und Bürger, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, freundschaftliche Beziehungen mit den Bürgerinnen und Bürgern in der israelischen Stadt Ramat Gan zu pflegen und zu fördern. Kernstück der Arbeit ist die Förderung des Jugend-Austausches der beiden Partnerstädte, den es seit 1986 gibt. Seit vielen Jahren unterstützt der Verein - mithilfe von Spenden aus der Weinheimer Bevölkerung - Jugendliche finanziell, die ihre Austausch-Partner erneut besuchen wollen. Auf dieser Website wird unsere Arbeit dokumentiert. Sie finden Hinweise zu Veranstaltungen, Informationen über die Partnerschaft, zu Ramat Gan und dem Schüler-Austausch. Viel Freude damit!


-----------------------------------------------------------------------------------------

Freundeskreis Weinheim Ramat-Gan mit neuem Vorstandsmitglied

Neben den bisherigen, wird in den kommenden zwei Jahren, Andrea Pascher als neues Vorstandsmitglied, die Arbeit des Freundeskreises Weinheim-Ramat Gan e.V. mit gestalten. Bei den turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen wurde auf der Mitgliederversammlung Ende November Albrecht Lohrbächer als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Angelika Wetter bleibt Stellvertreterin. Ebenso im Vorstand arbeiten weiterhin mit Wolfgang Fath, Ursula Geppert, Lukas Göcke, Dr. Carsten Labbuda und Ines Starp. In das Amt der Schatzmeisterin wurde Maina Somers wiedergewählt. Da die langjährigen Kassenprüfer Hans-Georg Junginger und Klaus Peter Cramme nicht mehr zur Verfügung standen, kandidierten Dirk Ahlheim und Dr. Thomas Ott für diese Funktionen. Auch sie wurden einstimmig gewählt und werden zunächst für die kommenden zwei Jahre die Aufgabe übernehmen. Die Entlastung aller Vorstandmitglieder erfolgte einstimmig. Der Freundeskreis wurde 1990 gegründet und zählt zurzeit 131 Mitglieder. Er ist ein Zusammenschluss Weinheimer Bürger, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, freundschaftliche Beziehungen mit den Bürgern in der israelischen Stadt Ramat Gan zu pflegen und zu fördern. Kernstück der Arbeit ist die Förderung des Jugend-Austausches der beiden Partnerstädte, den es seit 1986 gibt. In diesem Jahr besteht die Städtepartnerschaft 20 Jahre und wurde u.a. mit dem Konzert des Kammerchores Ramat Gan in der Peterskirche begangen. Seit vielen Jahren unterstützt der Verein – auch mit Hilfe von Spenden aus der Weinheimer Bevölkerung - Jugendliche finanziell, die ihre Austausch-Partner erneut besuchen wollen. Regelmäßig findet vom Freundeskreis einmal im Quartal ein „Stammtisch“ statt, der entweder von externen Referenten oder aber aus den eigenen Reihen rund um das Thema Israel gestaltet wird. Dazu eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Vereins und alle an Israel interessierten Mitbürger. Für das Jubiläumsjahr des Vereins 2020 seien zwei besondere Vortragsveranstaltungen geplant, kündigte Lohrbächer schon jetzt an.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Weinheimer Nachrichten


-----------------------------------------------------------------------------------------

Impressionen von der Begegnungsreise 2017


Bericht aus der Weinheimer Nachrichten vom 11. November 2017

Bericht aus der Weinheimer Nachrichten vom 15. November 2017

Bericht aus der Weinheimer Nachrichten vom 18. November 2017


-----------------------------------------------------------------------------------------

Interesse am Jugend-Austausch?

Seit 1986 gibt es den Jugend-Austausch der beiden Partnerstädte Ramat Gan und Weinheim. Jährlich nehmen rund 20 SchülerInnen aus Weinheim an dem vom "Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan e.V." geförderten Programm teil und tauchen dabei nicht nur in die Geschichte ein, sondern lernen auch Freunde fürs Leben kennen.

Eine Reporterin der Weinheimer Jugendmedien wollte von zwei Teilnehmerinnen des Austausches 2016 wissen, was sie alles in den 4 Wochen ihres Austausches erlebt haben und warum sich junge Leute für das Austauschprogramm interessieren sollten.

Falls auch ihr Interesse an dem Israel-Austausch habt, dann schreibt eine Email an ramatgan@gmx.de oder informiert euch hier auf unserer Website.


-----------------------------------------------------------------------------------------


An dieser Stelle sollte eine Grafik zu sehen sein.

Bitte hier klicken: www.facebook.com/Weinheim-Ramat-Gan-Friendship-Association-252484111596899